Mit Dr. Raghavendra Shetty und Dr. Rajkumar Bhati arbeiten nun zwei indische Ayurveda-Ärzte im Private Palace Grand Hotel Binz im Ostseebad Binz. Das Fünf-Sterne-Haus baut sein Ayurveda-Angebot aus – das ist einzigartig in Deutschland.

Kurz nach 6 Uhr in der Frühe läuft Dr. Rajkumar Bhati durch das Ostseebad Binz an der Ostsee. Für den indischen Ayurveda-Arzt ist es ein feststehendes Ritual auf der Insel Rügen – der tägliche Morgenspaziergang. „Anschließend steht eine halbe Stunde Yoga auf meinem Programm, danach gibt es ein ayurvedisches Frühstück“, erzählt der 52 Jahre alte Ayurveda-Mediziner, der seit kurzem im Private Palace Grand Hotel Binz arbeitet. Die „Lehre vom Wissen“ – wie Ayurveda wörtlich übersetzt wird – prägt Dr. Rajkumar Bhatis Leben.

Das Fünf-Sterne-Haus direkt am feinen Ostseestrand setzt ganz bewusst auf die Tausende Jahre alte indische Heilkunst. „Authentisches Ayurveda liegt voll im Trend – immer mehr Gäste buchen bei uns Ayurveda-Kuren und -Anwendungen. Wir freuen uns, dass wir mit Dr. Rajkumar Bhati einen weiteren Fachmann für uns gewinnen konnten“, sagt Hotel-Direktor Markus Wölflik. „Dr. Rajkumar Bhati und unser langjähriger Ayurveda-Arzt Dr. Raghavendra Shetty sorgen dafür, dass wir unser Angebot für spezielle Ayurveda-Kuren an der Ostsee erweitern können.“

Authentisches Ayurveda an der Ostsee auf der Insel Rügen

„Ayurveda hilft den Menschen, glücklicher, gesünder und länger zu leben“, sagt Dr. Rajkumar Bhati, der im Jahr 2006 nach Deutschland kam und zuvor bei „Devaya Authentic Ayurveda“ in Baden-Baden als Ayurveda-Spezialist arbeitete. „Es war schon immer mein Traum, nach Deutschland zu kommen. Ich mag die Mentalität der Deutschen“, sagt der zweifache Familienvater, dessen Frau als Lehrerin in Indien arbeitet. „Ich sehe meine Familie dreimal im Jahr, zweimal reise ich nach Indien, einmal kommt meine Frau zu mir.“

Dr. Rajkumar Bhati freut sich bereits darauf, seiner Frau die Insel Rügen und speziell Binz vorzustellen. „Hier gibt es wundervolle Natur – und Binz ist das touristische Zentrum. Ich liebe die Sauberkeit und die Architektur des Ostseebads.“

Dr. Rajkumar Bhati, der seit seiner Geburt Vegetarier ist und noch nie Alkohol getrunken oder eine Zigarette geraucht hat, arbeitet das erste Mal in seiner beruflichen Karriere in einem Hotel. Er ist dabei sowohl im Private Palace Grand Hotel Binz als auch im Private Palace Rugard Strandhotel tätig. „Ich bin sehr herzlich aufgenommen worden – die Gäste und die Kollegen haben es mir sehr leicht gemacht. Ich fühle mich vom ersten Tag an wohl im Ostseebad Binz.“ Dr. Raghavendra Shetty lächelt bei den Worten seines neuen Kollegen: „Ich freue mich, dass unser Ayurveda-Team wächst. Wir sind das einzige Hotel Deutschlands, dass gleich mehrere Ayurveda-Kuren anbietet.“

Ayurveda-Koch im Ostseebad Binz

Eine davon ist die traditionelle Panchakarma-Kur. Sie verfolgt das Ziel, den Körper zu reinigen, zu entschlacken und das Gewicht zu reduzieren. Zehn Übernachtungen inklusive ayurvedischer Vollverpflegung, für die Ayurveda-Koch und Küchenchef Heiko Philipp sorgt, kosten im Private Palace Grand Hotel ab 2.144 Euro pro Person im Standard-Doppelzimmer. Die Rasayana-Kur – die ayurvedische Verjüngungstherapie – gibt es bei sieben Übernachtungen inklusive ayurvedischer Vollverpflegung ab 1.738 Euro pro Person im Standard-Doppelzimmer.

Zudem können die Gäste die Langhana-Kur – ayurvedisches Fasten – bei sieben Übernachtungen inklusive ayurvedischer Vollverpflegung ab 1.487 Euro pro Person im Standard-Doppelzimmer erleben. Die Yoga-Kur – Meditations-Kur – kostet bei sieben Übernachtungen inklusive ayurvedischer Vollverpflegung ab 1.835 Euro pro Person im Standard-Doppelzimmer.

Ayurveda-Kuren an der Ostsee

Außerdem neu im Angebot ist die Stress-off-Kur – die Entspannungs-Kur. Dieses bietet das Private Palace Grand Hotel bei drei Übernachtungen inklusive ayurvedischer Vollverpflegung ab 644 Euro pro Person im Standard-Doppelzimmer an.

Bevor eine ayurvedische Kur startet, steht immer die Bestimmung der Doshas an. „Wir untersuchen unseren Gast und stellen ihm Fragen, um seine körperliche Konstitution zu ermitteln – das dauert rund 90 Minuten“, erklärt Dr. Rajkumar Bhati. Die Ayurveda-Lehre unterscheidet drei Doshas: „Vata“, „Pitta“ oder „Kapha“. „Je nachdem, welcher Dosha-Typ unser Gast ist, entwickeln wir Ernährungs- und Anwendungspläne“, ergänzt Dr. Raghavendra Shetty. Beide wissen: „Nur in einem ausgeglichenen Körper und Geist kann Lebensfreude, Vitalität und Leistungsfähigkeit stecken.“

Ayurveda als Prophylaxe

Dem stimmt Hotel-Inhaber Dr. Michael J. Hutter zu – der Mediziner aus Braunschweig betont: „Ayurveda ist ein hervorragendes Mittel, Stressgeplagten zu helfen, weil es den Cortisol-Spiegel normalisieren kann. Auch Herz-Kreislauf-Risikofaktoren können deutlich minimiert werden. In der Burn-out-Syndrom-Prophylaxe hat Ayurveda große Erfolge erzielen können. Ayurveda ist mehr als Wellness – das alte Wissen vom Leben ist ein ganzheitliches Gesundheits-Programm. Und es funktioniert – seit Tausenden von Jahren.”

Vita Dr. Rajkumar Bhati

Geburtstag: 29. September 1963
Geburtsort: Palwal
Frau: Usha Bhati (verheiratet seit 1990)
Kinder:
Aakanksha Bhati (geboren 1991)

Abhilasha Bhati (geboren 1997)

Studium:

Maharshi Dayanand University in Rohtak
Berufliche Stationen:

1992 – 1995 Jeewan Hospital & Nursing Home – Ayurveda-Arzt in Delhi Indien
1995 – 1999 National Thermal Power Corporation (NTPC)- Leitender Ayurveda-Arzt in Delhi Indien
2006 – 2013 „Devaya Authentic Ayurveda“ in Baden-Baden – Ayurveda-Spezialist
Seit 2016 Private Palace Grand Hotel Binz – Ayurveda-Spezialist