Solch eine Einladung kann man einfach nicht ausschlagen: Nachdem Dariusz Dreiich ursprünglich nur die Danziger Sicherheitskonferenz in Stralsund besuchen wollte, entschied der oberste polnische Verwaltungschef Pommerns kurzerhand, doch noch einen Abstecher auf die Insel Rügen zu unternehmen. Und zwar auf Empfehlung der deutschen Generalkonsulin und Staatsministerin a.D. in Danzig, Cornelia Pieper. Bekanntermaßen ist die Politikerin bekennender Rügen-Fan.

In Ralswiek kam Dariusz Dreiich, für den es der erste Deutschlandbesuch seit seinem Amtsantritt vergangenes Jahr war, aus dem Staunen nicht heraus. Peter Hick, Intendant der Störtebeker Festspiele, zeigte die Kulisse auf der Naturbühne. Anschließend folgte ein Ausflug ins Ostseebad Binz, wo Dariusz Dreiich im Panorama-Restaurant unseres Private Palace Rugard Strandhotels den traumhaften Blick auf die Ostsee und kulinarische Köstlichkeiten unseres 4,5-Sterne-Hauses genoss. Sein Fazit nach der ersten Rügen-Erfahrung: Er wolle unbedingt wieder auf die Insel kommen. Unsere Antwort: Wir freuen uns schon sehr darauf.